Institut für Integratives Consulting und Training, Parsdorf
 
   Training

Unter dem Begriff ‚Training' subsumieren wir alle personenbezogenen Fördermaßnahmen, mit deren Hilfe ein Unternehmen die Handlungskompetenzen seiner Mitarbeiter aufbauen, festigen und erweitern möchte. Handlungskompetenzen umfassen neben den funktions- und fachbezogenen Kenntnissen auch die sozialen, emotionalen und motivationalen Aspekte beruflichen Handelns.

Unsere Förderangebote zielen auf die Erweiterung von Wissen, die Modifikation von Verhalten und die Entwicklung der Persönlichkeit in Form von Curricula, Einzelveranstaltungen und Coaching. Übergeordneter Zweck ist die Bildung und Strukturierung von Bewusstsein als wesentliche Grundlage für persönliche Tüchtigkeit, Arbeitsfreude und Verantwortlichkeit. Damit fördern wir nicht nur das Leistungsvermögen der Mitarbeiter, sondern auch deren Vertrauen in die eigene Wirksamkeit. Je nach Qualifizierungsstrategie planen und realisieren wir die Maßnahmen außerhalb oder im Rahmen der Tätigkeit oder in einer Mischform.